Address ONE unter Windows 8 - 4.8 out of 5 based on 4 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tipps zu Address ONE unter Windows 8

Damit Address ONE unter Windows 8 arbeitet, ist Windows 8 als 32-bit Version zu installieren. Wenn Sie Address ONE also nutzen wollen, müssen Sie Windows 8 als 32-bit Version installieren. Die meisten Programme arbeiten derzeit unter 32-bit und nicht in der 64-bit Umgebung. Ist die 64-bit Version aktiv bzw. wurde Windows 8 als 64bit Version (vor)installiert (siehe Systeminformationen) so muss unter Windows 8 Pro ein Hyper-V Client* installiert sein, der die Installation von anderen Betriebssystemen unter Windows 8 unterstützt. Die Software wird unter Windows 8 über die “Windows Funktionen” hinzugefügt, alle benötigten Programmteile werden dann automatisch nachgeladen.

* Windows 8 professional

Hinweis: Schalten Sie unter Windows fetaures den Hyper-V ein (Häkchen setzen) und booten Sie das System neu.

Gehen Sie nach dem reboot in das Hyper-V Management und kreieren Sie eine Virtual machine.

Informationen dazu finden Sie im Microsoft Video

Mediadata powered by Cybernex - German News 2017